Startseite > Nachrichten > Inhalt

Was sind die Vor- und Nachteile von Quarzstein-Arbeitsplatten?

Jan 03, 2019

In der heutigen Gesellschaft sind Quarzstein-Arbeitsplatten bei den Menschen beliebt. Quarzstein-Arbeitsplatten bestehen nicht aus Naturstein, sondern aus Quarzsand und Glasscherben. Was sind also die Vor- und Nachteile von Quarzsteinarbeitsplatten? Das Folgende ist für alle.

Vorteil eins

Nach mehreren Prozessen wurden die schädlichen Substanzen bereits entfernt und der fertige Schrank kann die Zutaten vollständig darauf platzieren. Quarzsteinpigmente sind hauptsächlich Mineralpigmente wie Natursteine und verfärben sich nicht so leicht. Einige Arbeitsplatten werden zerbrochen, Quarzsteine nicht, ihre Elastizität ist hoch, sie werden nicht leicht gebrochen. Die tägliche Wartung ist ebenfalls sehr einfach und bequem und kann mit einem allgemeinen Reinigungsmittel durchgeführt werden.

Vorteil zwei

Einige Materialien, die aus Schränken bestehen, können leicht zerkratzt werden und die Arbeitsplatten aus Quarzstein werden nicht so sein. Durch die Kompression des Vakuums steigt die Härte des Quarzsteins auf 7,5. Jeder weiß, dass die höchste Härte zehn ist, so dass Quarzsteine nicht leicht verkratzt werden. Das Rohmaterial von Quarzstein ist auch ein Material mit einem hohen Schmelzpunkt, so dass Quarzstein hohen Temperaturen standhalten kann.

Nachteil

Quarzarbeitsplatten haben wenige Nachteile, und ihre offensichtlichsten Nachteile sind nicht einfach zu verarbeiten und teuer. Alles hat zwei Seiten, daher ist die Härte hoch, was die Verarbeitung des Quarzsteins schwierig macht. Ein weiterer Grund ist, dass der Quarzstein bei starkem äußeren Druck nicht leicht zu reparieren ist. Einer der größten Nachteile ist, dass der Preis für Quarzstein-Arbeitsplatten relativ teuer ist. Schließlich gibt es so viele Produktionsprozesse.

In der Tat hat die Wahl jedes Materials seine eigenen Vorteile, natürlich gibt es unvermeidliche Mängel. Dies ist die Einführung in die Vor- und Nachteile von Quarzsteinarbeitsplatten. Wenn Sie sich für die Arbeitsplatte entscheiden, sollten Sie das Produkt vollständig verstehen und dann kaufen.