Startseite > Ausstellung > Inhalt

Der Unterschied zwischen monochromem Quarzstein und zweifarbigem Quarzstein

Jan 24, 2019

Quarzstein ist jetzt sehr beliebt. Es ist derzeit eines der idealsten Werkstoffe für Schränke , aber auch die höchste Nutzungsrate von Materialien für Arbeitsplatten. Die Farben von künstlichem Quarz sind monochromatisch, zweifarbig, dreifarbig, vierfarbig, fünffarbig und sechsfarbig und andere Farben. Unter ihnen werden monochromatische und zweifarbige Quarzsteine auf dem Markt verkauft. Farbe, Preis und Herstellungsprozess von monochromen Quarzsteinen und zweifarbigen Quarzsteinen sind sehr unterschiedlich.


1. Die Hintergrundfarbe ist unterschiedlich

Der größte Unterschied zwischen monochromatischem Quarzstein und zweifarbigem Quarzstein besteht darin, dass die Grundfarbe unterschiedlich ist. Einfarbiger Quarzstein hat nur eine Hintergrundfarbe, und zweifarbiger Quarzstein hat zwei verschiedene Hintergrundfarben, was nichts mit den Glas- und Mosaikpartikeln auf der Platte zu tun hat.

2. der preis ist anders

Quarzstein ist ein üblicher neuer Kunststein, der Preis ist nicht hoch, aber wenn er sehr schön ist, ist der Preis relativ hoch. Sowohl monochromatischer Quarz als auch zweifarbiger Quarz haben die gleiche Qualität, aber ihre Farbe unterscheidet sich, so dass der Preis von zweifarbigem Quarz höher ist als der von monochromatischem Quarz.

3. verschiedene herstellungsprozesse

Der künstliche Quarzstein wird aus Quarzsandpulver als Hauptfüller, ungesättigtem Polyesterharz als Bindemittel, Hochdruckpressen unter Vakuumbedingungen und Formen unter hoher Temperatur hergestellt. Monochrome künstliche Quarzsteinprodukte sind monoton in der Farbe, es kann nur ein Mischer während der Produktion hergestellt werden, und zwei Mischer sind im Produktionsprozess von zweifarbigem Quarzstein erforderlich, der durch Mischen von zwei Materialfarben hergestellt werden kann, die Herstellungstechnik ist vergleichsweise schwieriger.