Startseite > Ausstellung > Inhalt

Sind Quarz Arbeitsplatten Mann gemacht

Oct 26, 2020

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssenQuarz-Arbeitsplatten, von den Grundlagen bis zu den wichtigsten Details über ihr Design. Vielseitig, sind sie für jede Ästhetik gemacht und sind auch vielseitig genug, um ein Naturstein zu sein, ohne auf ein Farbschema beschränkt zu sein.

   

Granit zum Beispiel ist eine Gesteinsform, die aus mehreren Mineralien besteht, hauptsächlich Quarz und Feldspat. Konkret bezieht sich Quarz auf die Option "Mensch gemachter Stein", die typischerweise aus einer Vielzahl verschiedener Mineralien wie Sand, Sandstein und Quarz besteht, um einen einzigartigen Look zu schaffen. Es besteht aus Quarz und kombiniert das Aussehen von Natursteinen mit speziell entwickelten Arbeitsplatten.

   

Das Material ist einfach zu bedienen, kostengünstig und sicher zu bedienen, sowie langlebig und langlebig. Ohne menschliches Eingreifen - verursacht durch Katastrophen - können Quarz-Arbeitsplatten ein Leben lang und viele Jahre halten. Sie sind auch in der Lage, extremen Wetterbedingungen wie Erdbeben, Wirbelstürmen, Tsunamis, Überschwemmungen und anderen Naturkatastrophen zu widerstehen.


20200331112026b1b696c4c3e54ea588324b3fd56bb595


Bevor wir in das Für und Wider gehen, ist es wichtig, genau zu verstehen, was Quarz ist und wie Hersteller Quarz-Arbeitsplatten herstellen. Hier finden Sie eine Liste aller Quartz Bewertungen, einschließlich der beliebtesten und auch der teureren. Hersteller stellen Quarzarbeitsplatten vor, indem sie natürlichen Quarz zu Staub mahlen und mit anderen Materialien wie Edelstahl, Kupfer, Glas und anderen Metallen kombinieren.

   

Quarz-Arbeitsplatten werden aus den gleichen Quarzkristallen hergestellt, die in Quarzit gefunden werden, und werden mit Quarzstein und Harz hergestellt, um den Quarz zu verbinden. Um Quarz-Arbeitsplatten zu schaffen, kombinieren Fabriken eine Mischung aus Harz und Quarz unter Hitze und Druck. Das von Menschenherde hergestellte Verfahren bindet die Kristalle zusammen mit einer Kombination aus Wärme, Druck und Hitze - beständige Polymere wie Polyurethan und Polyethylen. Nach dem Zerlegen und Zerkleinern können Quarzplatten auf vielfältige Weise hergestellt werden, von einem Stück bis zu mehreren Stücken.

   

Quarz-Arbeitsplatten sind nicht porös und müssen nicht versiegelt werden, was Naturstein-Arbeitsplatten neben vielen anderen Vorteilen tun. Quarz-Arbeitsplatten müssen porös, flecken- und rissfest sein und mindestens 10 Jahre und nicht nur einige Monate im Einsatz gewesen sein. Quarz ermöglicht es Ihnen, eine einheitliche, saubere, weiße Quarz-Arbeitsplatte zu erhalten, während Granit eine Einzigartigkeit bietet, die nur die Natur bieten kann. Quarz-Arbeitsplatten sind im Großen und Ganzen nicht ähnlich wie Natursteine; keine zwei Stücke sind gleich.

   

Ein gravierender Nachteil von Quarz-Arbeitsplatten ist, dass sie teurer sind als die meisten anderen Arbeitsplatten, einschließlich derer aus Granit. Dennoch ist eine bestimmte Farbe oder ein bestimmtes Muster auf einer Quarz-Arbeitsplatte mehr oder weniger teuer als Granit, und im Allgemeinen liegen die Kosten im gleichen Bereich wie Granit, aber die Kosten für Quarz sind tendenziell etwas höher. Wenn Sie mit massivem weißen Quarz nicht zufrieden sind, können Sie andere natürliche oder technische Quarzsteine zur Verfügung haben, die Ihren Bedürfnissen entsprechen können.

   

Kontaktieren Sie das Connecticut Stone-Team noch heute, um mehr über den Menschen zu erfahren - hergestellte Quarz-Arbeitsplatten und andere natürliche Quarzsteine, indem Sie sie heute kontaktieren. Wenn Sie mehr über die Pflege Ihrer Quarz-Arbeitsplatten erfahren möchten, schnappen Sie sich noch heute Granitgold (r). Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, den Unterschied zwischen Granit und Quarz zu lernen. Finden Sie heraus, welches Material für Sie am besten ist und ob es Beweise dafür gibt, dass Quarz von Menschengemacht ist, während Granit ein natürliches Material ist.

   

Die meisten Materialien in Quarz-Arbeitsplatten sind überhaupt kein Quarz, sondern auch von Menschengemacht. Quarzplatte, manchmal auch "technischer Stein" genannt, enthält einen hohen Anteil an zerkleinertem Naturquarz und ist auch ein von Menschengemachtem Stein. Obwohl Quarz viel Naturstein enthält, kann es auch ein künstlicher oder "von Menschen gemachter" Stein sein.

   

Daher ist "Quarz-Arbeitsplatte" eigentlich eine Fehlbezeichnung; Stattdessen könnte der richtige Begriff "Verbundstein oder technischer Stein" sein. Wir nennen dieses Material Quarz, weil Quarzkristalle auf Arbeitsplatten gefunden werden, aber nicht der Naturstein selbst.

   

Wenn Sie auf der Suche nach einer wartungsarmen Naturstein-Option sind, die nicht so einfach ätzt, färbt oder kratzt, ist Quarz oder Kunststoff eine ausgezeichnete Wahl. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es jedoch am besten, einen hochwertigen Stein zu verwenden, der auf Schmutz gereinigt wird und die tägliche Reinigung beendet.

   

Wenn Sie auf der Suche nach einer Arbeitsplatte für Ihren neuen Outdoor-Grill sind, sind Quarz-Arbeitsplatten möglicherweise nicht die richtige Lösung für Sie. Quarz-Arbeitsplatten sind "von Menschen gemacht" und stellen eine großartige Alternative zu künstlichem Quarz oder technischem Quarz für Projekte, die Küchen- oder Badezimmerarbeitsplatten erfordern. Eine Sache zu beachten ist das Potenzial für Größenbeschränkungen, vor allem, wenn Sie sowohl künstlichen Quarz und technische Quarz berücksichtigen müssen, wenn Ihr Projekt eine Küche, Bad oder Arbeitsplatte erfordert. Wenn Sie nach 100% Naturstein-Arbeitsplatten suchen, sollten Quarz-Arbeitsplatten Ihre erste Option sein, aber Sie sollten sie nicht als Ersatz für Natursteine wie Granit, Stein und Holz verwenden. Wenn Sie andererseits einen hochwertigen, wartungsarmen, einfach zu bedienenden und hochwertigen Naturstein wünschen, können Sie sicher sein, dass Ihre Quarz-Arbeitsplatten genauso gut oder besser sind als jede andere natürliche Quarzvariante.